GALERIE LINDNER WIEN

 

 

 

 

 

 
                       
Sabine Richter   Sabine Richter   Sabine Richter   Sabine Richter   Sabine Richter      
                       
                       

Sabine Richter: Paradoxa, 09. 11. 2006 - 12. 01. 2007

< < < Ausstellungs-Archiv 2006
 
Information > > >

 

„Die gegenwärtige Auseinandersetzung mit Konkreter Fotografie hat sich von den konstruktiven Dogmen und der daraus folgenden Strenge befreit und bezieht zunehmend emotionale und spielerische Elemente mit in sich ein. Die Bildwelten Konkreter und Konstruktiver Fotografie thematisieren Spannungsfelder, Energiefelder, Kräftefelder, Regeln und Gesetzmäßigkeiten. Die Aufgabe sowohl der Konkreten Kunst als auch der Konkreten Fotografie ist es, abstrakte Gedanken sinnlich fassbar zu machen, sichtbar zu machen was ohne sie nicht vorhanden wäre.
Indem Sabine Richter den Gegenstand kaum noch erkennbar ins Bild bringt, wird die Realität zur Fiktion. Die eigentliche Realität ist nun nicht mehr die immer fiktionaler werdende Realität, sondern die ästhetische Realität des geschaffenen Kunstwerkes.
Im Sinne der Konkreten Kunst bedeutet dies, Sabine Richter konkretisiert, das heißt, sie benutzt nicht bereits vorgefertigte geometrische oder stereometrische Elemente und setzt diese in irgendeine Beziehung, sondern sie wandelt Realitätsbezüge durch Abstraktion in konkrete Bildelemente um.“
Peter Volkwein

 

EINZELAUSSTELLUNGEN

1988 Accademia Balbo Bordighera
1989 Arheilger Kunstfabrik Darmstadt
1991 Galerie Decus Nürnberg
1995 Galerie Lichtblick Coburg, Zimmertheater Tübingen
1996 Galerie am Weißen See Berlin
1997 Hochschulgalerie Nürnberg
1998 Städtische Galerie Erlangen,
1998 Kunstverein Ingolstadt, Kunstverein Kronach
1999 Kunstverein Coburg, Galerie Motz Deggendorf
1999 Werkstattgalerie Friege Remscheid, Villa Jauss Oberstdorf
2000 Galerie Maerz Linz
2000 Stadtmuseum Penzberg
2001 Museum der Wahrnehmung Graz
2003 Aspekte konstruktiver Kunst, Hallen für Kunst Freiburg
2004 Kulturzentrum Minoriten Graz
2005 Kulturfabrik Krefeld
2006 Manggha-Zentrum Krakau (Pl)
2006 Museum Zirndorf,
2006 Galerie Lindner, Wien (A)
2006 Institut für konstruktive kunst und konkrete Poesie ikkp, Kunsthaus Rehau

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

1985 Schloß Pommersfelden Bamberg
1986 Akademie der Bild. Künste Nürnberg
1988 Rathaus Forchheim
1989 Kunstverein Coburg
1989 Fränkische Kunst 89 Nürnberg, Gera, Skopje, Glasgow
1990 ONRS Gesellschaft für neutrale Wissenschaften München
1992 Rathaus Bayreuth
1993 Kunstraum Franken: Kunsthalle Nürnberg, Krakau, Limosin, Prag
1994 Sala Consigliare S.Stefano al Mare
1996 Maison des Artistes Cagnes-sur-Mer
2000 Lorenzkirche Nürnberg
2000 Kunstverein Ingolstadt
2002 Linearte 2002, Landesgalerie OberösterreichLinz
2003 Curves and Spikes Galerie Aedes Berlin, Galerie d’Architecture Paris
2003 10 Jahre Forum Konkrete Kunst Peterskirche Erfurt
2003 Große Kunstausstellung Haus der Kunst München
2004 Curves and Spikes Kunstverein Ingolstadt
2004 Große Kunstausstellung Haus der Kunst München
2005 50 Quadrat, Galerie Martin Wörn Sulzburg(D), Gmunden ( A), Sens (F)
2006 50x50, Monriaanhuis, Museum voor Constructieve en Concrete Kunst Amersfoor (NL),
2006 Benoot Gallery Oostende,(BE)
2006 1985-2005, Galerie der Stadt Remscheid